Nutzungsbedingungen für unser Schulportal www.mein.goerres.de

Liebe Angehörige der Schulgemeinde,

Kommunikation, Vernetzung und Wissenstransfer sind Grundpfeiler für eine erfolgreiche Bildungsarbeit im 21. Jahrhundert.

Das Portal mein.goerres.de ist als „Social Intranet“ ein Angebot für alle Mitglieder der Schulgemeinde des Görres-Gymnasiums (Lehrer, Eltern, Ehemalige, Schüler, Sekretariatsmitarbeiter), um miteinander zu kommunizieren, Wissen auszutauschen und sich zu vernetzen.

Loggen Sie sich auf mein.goerres.de ein und nutzen Sie die Plattform, um sich über aktuelle Geschehnisse zu informieren, die Menschen, die unser Görres ausmachen, näher kennen zu lernen, sich mit Ehemaligen, Eltern, Sekretariatsmitarbeitern, Lehrern und Mitschülern zu verbinden oder an gemeinsamen Projekten zu arbeiten. Besonders wichtig ist uns: Die Erfahrung und das Wissen der Schulgemeinde helfen unseren Schülern auch bei der Berufs- und Studienwahl.

Das Portal nutzt also die Vorteile sozialer Netzwerke für unsere gemeinsame Arbeit und dient dem Austausch aller, die dem Görres verbunden sind. Gleichtzeitig möchten wir die Nachteile sozialer Netzwerke vermeiden. Dazu dienen die folgenden Regeln für alle Nutzer:

Folgende Punkte sind bei der Nutzung von mein.goerres.de für alle Nutzer verbindlich:

  • Geben Sie zur eigenen Sicherheit Ihre Zugangsdaten nicht an Dritte weiter.
  • Geben Sie keine Daten von Nutzern des Portals weiter.
  • Sie sind für die von Ihnen veröffentlichten Inhalte verantwortlich. Stellen Sie sicher, dass diese rechtmäßig sind, nicht gegen geltende Gesetze verstoßen und keine Rechte Dritter, insbesondere Persönlichkeits- und Urheberrechte, verletzen.
  • Verfassen Sie in einem Microblog nur überlegte Beiträge, weil diese stets auch für andere Mitglieder sichtbar sind.

In unserem Portal haben beleidigende, anstößige, verleumderische oder sonstige strafbare Inhalte keinen Platz. Beiträge, die im Hinblick auf Religion, Kultur, politische Einstellung, Herkunft, Behinderung, Geschlecht oder sexuelle Orientierung diskriminierend sind, werden gelöscht.

Achten Sie bitte auch als Administrator einer Seite darauf, dass diese Regeln eingehalten werden.

Verstöße können direkt im Portal oder dem Betreuer des Portals, Philipp Schuch, per E-Mail gemeldet werden: philipp@schuch.name

Wir freuen uns darauf, zusammen mit Ihnen unsere Schulgemeinde elektronisch auf den neuesten Stand zu bringen und ein in dieser Form einzigartiges Projekt anzugehen!

Ihre
Dr. Christine Leithäuser, Schulleiterin